Der Verband



Was ist der ASTO

 

Der Abfall- Sammel- und Transportverband Oberberg (ASTO) ist ein öffentlich-rechtlicher kommunaler Zweckverband nach dem Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit (GkG NRW), der von den Städten Bergneustadt, Gummersbach, Waldbröl, Wiehl, Wipperfürth und der Gemeinde Marienheide gegründet wurde. Diese Kommunen haben ihre Aufgaben der Abfallentsorgung zum 1. Januar 1997 auf den ASTO übertragen.

 

Seit diesem Zeitpunkt betreibt der ASTO für seine Mitgliedskommunen die Abfallentsorgung als öffentliche Einrichtung.

 

Aufgabe des Verbandes ist das Einsammeln und Befördern von Abfällen im Verbandsgebiet. Zur weiteren Verwertung und Beseitigung sind die eingesammelten Abfälle dem Bergischen Abfallwirtschaftsverband zu überlassen.

 

Der Verband dient dem öffentlichen Wohl und hat keine Absicht, Gewinne zu erzielen. 

 

Die Organe des Verbandes nach dem GkG NRW sind 

 

 

Der ASTO hat seinen Sitz in Gummersbach und beschäftigt neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter