Bürger-Hotline (0 22 64) 28 74 16

Aktuelle Meldungen vom ASTO

Hier finden Sie die neuesten Informationen über den Abfall- Sammel- und Transportverband Oberberg

Besuche beim ASTO

Zutritt nur nach telefonischer Vereinbarung und unter 3G-Regeln möglich

Der ASTO ist weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger telefonisch, mittels Kontaktformular und per E-Mail erreichbar.

Für Besuche beim ASTO gelten ab Mittwoch, 24. November 2021, folgende Einschränkungen: Der Zutritt wird grundsätzlich nur nach Terminvereinbarung und unter Einhaltung der 3G-Regel gewährt. Der Zugang zum ASTO ist dann nur mit dem Nachweis eines der drei G's möglich, der beim Eintritt kontrolliert wird.

Weiterhin gelten auch die bekannten Regeln:

  • Abstand von mindestens 1,5 Metern
  • Hygiene: Unbedingt nach dem Betreten die Hände desinfizieren.
  • Maske: Im gesamten Haus besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes/medizinische Gesichtsmaske (MNS, zum Beispiel nach DIN EN 14683).

Besuche mit komplexeren Anliegen beim ASTO sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Ein freier Zutritt ohne Terminvereinbarung ist aufgrund der Corona-Entwicklungen zurzeit nicht möglich. Wer zum vereinbarten Termin ins Haus kommt, wird an einem eigens eingerichteten Empfangsschalter im Eingangsbereich begrüßt, dort gebeten, sich die Hände zu desinfizieren und wird dann zum vorgesehenen Raum weitergeleitet. Das Tragen eines Mund-/Naseschutzes ist während des Aufenthaltes in den Räumlichkeiten Pflicht.

Erreichbarkeitszeiten:

  • Dienstag              8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag        8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Freitag                 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei komplexeren Anliegen !

Telefon: 02261 / 6011-0

E-Mail:

Die anhaltende Corona-Pandemie macht zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger, aber auch der Mitarbeitenden des ASTO besondere Regelungen beim Zugang erforderlich. 

An die Erreichbarkeitszeiten des Verbandes ist die Erreichbarkeit der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per Telefon gekoppelt. Es ist festzustellen, dass sich das Nutzerverhalten, insbesondere Beratungsbedarf und Antragstellung, seit dem Beginn der Corona-Krise in bemerkenswerter Weise in Richtung Digitalisierung gewandelt hat. Dem trägt der Verband durch ein immer größer werdendes Online-Abgebot für Sie Rechnung.

Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahmen.

Ihr ASTO

 

Zur Übersicht

Zurück zum Seitenanfang